Johs. Oldenburg – und dat löpt!

Mit einem Team von über 30 Mitarbeitern und einem umfangreichen, modern ausgestatteten Fuhrpark sind wir mehr als eine klassische Spedition. Neben nationalen und internationalen Stückgut- und Containertransporten übernehmen wir Spezialtransporte, unter anderem  für unsere Kunden aus der Windkraft-Branche, und bieten u.a. den Getriebe- und Generatoren-Service für Windkraftanlagen an. Mit einem unfangreichen Maschinenpark übernehmen wir ausschließlich auf der Insel Föhr eine Reihe spezialisierter Arbeiten und Dienstleistungen.

Transporte national/international

Wir übernehmen nationale und internationale Stückgut- und Containertransporte für unsere Kunden aus dem gesamten Bundesgebiet. Dabei finden wir individuelle Lösungen und Services, die sich an Ihren Anforderungen und Bedürfnissen ausrichten.

  • Teil- und Ladungstransporte
  • Megaplatten (offene Transporte)
  • Kranfahrzeug-Transporte
  • Stückguttransporte
  • Containertransporte – sämtliche Containerarten können wir transportieren
  • Komponenten-Transporte

Spezialtransporte

Alle Transporte innerdeutsch bis 3 Meter Breite

Auf Föhr: unsere Leistungen auf der Insel

Das Team an unserem Standort Föhr ist mit einem speziell darauf ausgerichteten Maschinenpark auf weiteren Arbeits- und Geschäftsfeldern tätig:

Container-Dienst & Abfall-Entsorgung/Entsorgungsfachbetrieb
Mit einer großen Auswahl von Containern, die als offene oder geschlossene, als Absetz- oder Abrollcontainer zum umfangreichen Angebot gehören, können alle Entsorgungsprobleme an der Baustelle, bei Behörden oder von privaten Kunden gelöst werden.

Angefangen von Großraum-Abrollcontainer (bis 30m³ Rauminhalt) bis hin zu Kleinstcontainern (1,3m³ Rauminhalt) ist für jede Aufgabe und jeden Bedarf eine optimale Entsorgungslösung vorhanden. Selbst kleinste Baustellen oder geringe Entsorgungsmengen können über unseren Spar-Container-Dienst auch bei schmalen Auffahrten oder auf Hinterhöfen kostengünstig entsorgt werden. Alle anfallenden Abfälle wie Bauabfälle, Altholz, Gartenabfall, Asbest, Teerpappe, Bauschutt etc. werden im Rahmen des Entsorgungsfachbetriebes entsorgt bzw. verwertet.
Umschlagbetrieb
Die Transportschiffe, die den Wyker Hafen mit Kiesbaustoffen, Baustoffen aller Art, Düngemitteln, Futtermitteln aber auch Stückgut (z.B. Spundbohlen für den Deichbau) anfahren, werden von uns entladen und das Frachtgut zur Verwendungsstelle transportiert. Aber auch der Abtransport von Frachtgut von der Insel Föhr per Schiff, wie z.B. Getreide gehört zu unserem Angebot.

Bei der „Pallas-Katastrophe“ 1998 wurde auf diesem Weg der gesamte angefallene schwerölhaltige Boden von den Stränden der Inseln Föhr und Amrum zu uns herangefahren, zwischengelagert und dann per Schiff auf dem Festland entsorgt.
Abrissarbeiten
Auf der Grundlage unseres Containerdienstes, geschultem Personal und der vielfältigen Technik können wir die unterschiedlichsten Abrissarbeiten anbieten. Vom fachgerechten Abriss kompletter Häuser oder Hausteile, über Innenabrissarbeiten bis hin zum Schuppen auf dem Hinterhof ist alles möglich. Auch der fachgerechte Abriss und die Entsorgung von asbesthaltigen Stoffen ist kein Problem.
Kieshandel
Aus der eigenen Grube auf der Insel wird Füllsand und Mutterboden gewonnen und als Gesellschafter der Föhrer Baustoffrecycling GmbH können wir kostengünstige Recyclingmaterialien (gebrochener Bauschutt, Brechsand u.ä.) anbieten.

Eine Besonderheit auf der Insel ist der aus dem Wattenmeer gewonnene Seekies der für verschiedene Aufgaben auf Baustellen als ungesiebter oder gesiebter Seekies (0-4mm) angeboten wird. Alle anderen genormten und Güte überwachten Kiesbaustoffe werden mit selbst gecharterten Schiffen angelandet und im Wyker Hafen umgeladen. Ein umfangreiches Lager aller wichtigen Sand-, Kies- und Geröllsorten halten wir auf unseren Lagern vorrätig.
Baggerarbeiten
Nicht nur das Löschen (=Abladen) von Schiffen wird je nach Frachtgut von unserem Bagger vorgenommen, sondern viele Dienstleistungen im Hoch- und Tiefbau können mit diesem Gerät von uns angeboten werden. Wir heben Baugruben aus, räumen Baufelder, roden und entsorgen Wurzeln und Büsche, geben Hilfestellung bei Baumfällarbeiten, setzen das Gerät im Straßenbau ein und lösen viele verschiedene Probleme mit geschultem Personal.